"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

der uns beschützt und der uns hilft, zu leben"

Hermann Hesse - "Stufen"

Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung

spirituelle Begleitung in der Schwangerschaft zur ganzheitlichen Vorbereitung auf die Geburt

Die Geburt eines Kindes geht mit tiefgreifenden Veränderungen einher. Für das Kind beginnt - im wahrsten Sinne des Wortes - sein neues Leben. Eine Frau wird zur Mutter. Ein Mann wird zum Vater. Nichts bleibt, wie es vorher war.

 

Das Rad des Lebens dreht sich. Das "alte" Leben neigt sich dem Ende zu, und ein neues Leben beginnt - als Mutter, als Vater, als Kind. Als Eltern steigen wir eine Sprosse höher auf der Ahnenleiter.

 

Als Mutter stellen wir während der Schwangerschaft unsere Weiblichkeit in den Dienst der Seele unseres ungeborenen Kindes. Wir geben ihm Raum in uns, damit es es durch uns geboren werden und auf die Welt kommen kann. So wie es auch unsere Mütter, Großmütter und Ahninnen gemacht haben. Wir reihen uns ein in die lange Kette der Weiblichkeit.

 

Und gleichzeitig durchlaufen wir selbst tiefste innere Aufgewühltheit. Wie werde ich klarkommen mit dem Kind? Wie werde ich die Geburt durchstehen? Wie werde ich sein als Mutter? Wie waren meine eigenen Eltern? Wie wird mein Partner als Vater sein? Will ich das Kind? Die unterschiedlichsten Fragen steigen in uns auf. Ängste, Sorgen, Zweifel. Ungeklärte Aussprachen mit unseren eigenen Eltern. Ungeklärte Aussprachen mit unserem Partner, sofern er überhaupt präsent ist. Und inmitten all dem - unsere Beziehung zu unserem ungeborenen Kind. Wer ist es? Wie wird es sein? Wir kennen es noch gar nicht, und doch sind wir so eng mit ihm verbunden. Zart lernen wir es jeden Tag während der Schwangerschaft kennen, immer wieder neu, immer wieder vertrauter. Und wir spüren, wie alles, was wir tun, Auswirkungen auch auf unser Kind hat.

 

Eine Schwangerschaft beginnt nicht erst mit der physischen Schwangerschaft. Sie beginnt bereits mit dem ersten Gedankenspiel. Einem Wunsch. Einem Windhauch, der unsere Wange streift und uns eine zarte Vorahnung gibt. In diesem Sinne möchte ich Sie gerne bei Ihrer Schwangerschaft begleiten. Unabhängig davon, ob Sie bereits schwanger sind oder es werden möchten. Unabhängig davon, ob die Geburt bevor steht oder Ihr Kind schon zur Welt gekommen ist.

 

Eine Schwangerschaft ist ein tiefer seelischer Prozess, und ich begleite Sie mit Sanftheit hindurch, zu Ihrem Wohl und zum Wohl Ihres ungeborenen Kindes.

Ablauf

Meine Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung findet im Rahmen von Einzelarbeiten statt. Sie entscheiden zu jeder Zeit selbst, wie viele Einzelarbeiten Sie möchten und in welchen Phasen der Schwangerschaft. In der Regel stehe ich auch kurzfristig für zeitnahe Termine zu Verfügung. Wie bei den regulären Einzelarbeiten biete ich Ihnen auch hier gerne ein kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch an.

 

Gerne komme ich zu Ihnen, so dass Ihre Einzelarbeit in der Ihnen vertrauten Umgebung stattfinden kann. Aus aktuellem Anlass (Corona) darf ich meine Einzelarbeiten zur Zeit nur im Freien anbieten oder per Telefon/Videotelefonie. Einen geeigneten Rahmen für Ihre Einzelarbeit können wir bei der Terminvereinbarung besprechen.

Hinweis: Meine Arbeit ersetzt in keinster Weise die Arbeit eines Arztes und/oder einer Hebamme. Sie stellt vielmehr eine Ergänzung dar. Eine innere Ausgeglichenheit und emotionale Stabilität kann sich positiv auf den Verlauf der Schwangerschaft und der Geburt auswirken.